Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Kerstin Polte

Geboren 1975. Zwischen 1996 und 1998 Studium in den Bereichen Theater, Film und Literatur an der Université Laval in Québéc, Kanada. Danach von 1999 Studium im Fach Medienkunst / Film an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. 2001 Drehbuchstipendium der MFG für "Ein Hut, ein Stock, zwei Regenschirme": Jury- und Publikumspreis beim Filmfestival Landau 2002. Seit 2002 freie Mitarbeit als Kamerafrau, Cutterin, Redakteurin und Regisseurin bei DASDING.TV vom Südwestrundfunk. 2003 Teilnehmerin am Berlinale Talentcampus. 2003 Drehbuchstipendium der MFG für "Symphonie für 4 Schauspieler". Ihre Abschlussarbeit an der HfG Karlsruhe ist 2005 der Film "Grenzgänger". Anschließend Master of Arts in Film / Regie an der Zürcher Hochschule der Künste. Dort macht sie 2008 mit dem Kurzfilm "510 Meter über dem Meer" ihren Abschluss.

Filmografie

Regie (Auswahl)
1998 Avant de se rendre (Musikvideo)
1999 anrufbeantworten (Kurzfilm)
1999 Indianer, Regie: Martin Heuss, Kamera (Dokumentarfilm)
2000 Geschmackssache (Dokumentarfilm, 15')
2000 Federführend (Kurzfilm)
2002 Ein Hut, ein Stock, zwei Regenschirme (Kurzfilm)
2004 Ich bin KarlsruherIn und komme aus... (Dokumentarfilm)
2004 Der Wurschtl (Dokumentarfilm)
2005 Grenzgänger (Spielfilm)
2006 Der Mörder (Kurzfilm)
2007 Wieder ein Tag (Kurzfilm)
2008 510 Meter über dem Meer (Kurzfilm)

Schnitt (Auswahl)
2008 Easy Tiger, Regie: Alkmini Boura (Kurzspielfilm)

Stand: 10.07.2009

© 2022 First Steps