Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Claire Roggan

Geboren 1985 in Hamburg. Studium der Kulturwissenschaft und Geschichte an der Humboldt Universität zu Berlin und an der Universitat de Barcelona. In dieser Zeit entstanden verschiedene kleinere Dokumentarfilme.  Ihr erster abendfüllender Dokumentarfilm "Absent Present. Ein Land, eine Familie, ein Konflikt“ entstand im Rahmen ihres Magisterabschlusses an der HU Berlin.

Filmografie

2013 Absent Present. Ein Land, eine Familie, ein Konflikt zus. mit Lina Kieninger und Antonia Traulsen (Dokumentarfilm, 80')
2010 Rotlichtbestrahlung – Zwischen Anpassung und Widerstand an der Humboldt Universität um 1968 (Dokumentarfilm, 27')
2009 Geheimisse einer Stadt – Die Geschichte der Psychoanalyse in Berlin (Dokumentarfilm, 33')
2009 Heimwärts (Dokumentarfilm, 19')

Stand: 23.05.2013

© 2022 First Steps