Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Burkhard Feige

Geboren in Hechingen, aufgewachsen in Tübingen. Studierte dort zunächst Philosophie, Jura und Rhetorik, bevor 1996 er an die Hochschule für Fernsehen und Film nach München wechselte. Burkhard Feige arbeitet als freier Autor und Regisseur. "Solo" ist sein Abschlussfilm an der HFF München.

Filmografie

(Auswahl)
1997 wenn Träume (Kurzfilm)
1999 Das Fenster (Kurzfilm)
1999 RWE – Die Zukunftsgruppe (Werbespot)
2001 Weihnachtsbier (Kurzfilm)
2002 Misereor – 2 for one wold (2 Werbespots)
2005 Solo (Kurzfilm)
Nachtfahrt (Drehbuch für einen abendfüllenden Spielfilm mit Heike Schmidt; Förderung: FFF Bayern, First Movie Programm)
2009 U.F.O. (Spielfilm)

Stand: 09.12.2009

© 2022 First Steps